Der Tag fing eigentlich gar nicht mal so schlecht an: ich b.komme einen Kaffee gebracht – mit einem Lächeln (!) … im nächsten Augenblick heißt es: „als erstes musst Du zum Steuerb.rater, Schatz“. Mitten in der Nacht – um nullachthundert! Steuerb.rater – fast so schlimm wie Zahnarzt, finde ich … Na gut – man rafft […]