Mein Lieblingsschrauber wurde auf übelste Art geprellt!

… übel geht’s auch mir, wenn er erfährt, dass ich ihn „Schrauber“ genannt habe … das hört er nicht gerne!

Er … in der E-Bucht ein Notebook ersteigert. Lt. Artikelbeschreibung mit einer von ihm b.nötigten Software inkl. Dongle … 301,-. Soweit OK, denn die SOFTWARE ist SAU-teuer!

Heute: Notruf – Notebook springt nicht an. Erst mit Ladegerät bei ausgebautem Akku löppt’s … Ein paar Tasten (yxvnm) funktionieren nicht … Nach erster Sichtung (Gerät vollkommen verdreckt, Tastatur locker, Blende inkl. Lautsprecher fällt einem bei leisester B.Rührung entgegen) bleibt nur ein Urteil: dat Dingen is SCHROTTREIF.

Aber egal – die teure Software …

Wo ist die erforderliche Karte? “ … die war neddabai“ – will heißen: die wurde nicht mitgeliefert. Also FAKT 310,- für ’n Haufen SCHROTT hingelegt. Na toll …

Verkäufer in der E-Bucht „gescannt“. So’n Drecksack … das gleiche Notebook vor zwei Wochen schon mal „verkauft“ – gleiche B.Schreibung, gleiche Bilder … Der Käufer – jemand, der kurz vorher beim gleichen Verkäufer einen Kaminofen erworben hat – und einige Zeit vorher noch ein paar Dinge, die man sicherlich alle gut gebrauchen kann:

Opel Zündleitungsatz NEU

VW T4 Einzelsitz (Multivane)

VW Kraftstoffpumpe (Pumpe-Düse)

Sehr gut erhaltener Kamin-Kachelofen aus „Oma`s“ Zeiten

Bosch KTS Diagnoselaptop mit Interface Card

Letzteres hat dann merkwürdigerweise wieder den Weg in die E-Bucht gefunden – aber nicht etwa über den Käufer, sondern vom höchst seriösen VERkäufer!

Ich finde sowas echt zum KOTZEN. Der VK will dat Dingen natürlich nicht zurücknehmen, geschweige denn Gelder zurückerstatten … Aber er hat – glaube ich – nicht damit gerechnet, dass ein Kfz-Meister sich nicht einfach so über’n Tisch ziehen lässt!!

Übrigens … sollte der eine- oder andere Mitlesende mal einen wahrlich genialen und zudem EHRLICHEN „Schrauber“ brauchen & auch noch im Raum MIL/AB zu Hause sein … DAS HIER ist wohl die beste Adresse!

Bildquelle Artikelbild: aboutpixel.de • Fotograf: windsurfer13